Rezept Salat von Brunnenkresse.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat von Brunnenkresse.

Salat von Brunnenkresse.

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27229
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10877 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blumenkohl ohne Schnecken !
Legen Sie den Blumenkohl vor dem Kochen etwa eine viertel Stunde in starkes Salz- oder Essigwasser. Schnecken und Insekten werden dadurch herausgeschwemmt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Brunnenkresse
2  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer
- - Öl
- - Essig
- - Salz
- - Pfeffer
- - Essig, mild
- - Öl
- - Eier; hartgekocht
Zubereitung des Kochrezept Salat von Brunnenkresse.:

Rezept - Salat von Brunnenkresse.
Die Brunnenkresse, eine wild an Quellen und Bächen wachsende Pflanze, gibt einen vorzüglichen Salat, dessen Geschmack scharf und aromatisch und der Gesundheit sehr zuträglich ist. Die Blätter werden sorgfältig von den Stielen abgezupft, verlesen, gewaschen und auf einem Siebe abgetrocknet. Man rührt entweder 2 Eidotter, Salz, Pfeffer, Öl und Essig zu einer glatten Salatsauce und macht die Blätter damit an oder man mischt sie einfach mit Salz, Pfeffer, mildem Essig und Öl und garniert den Salat mit hartgekochten, gevierteilten oder in Scheiben geschnittenen Eiern. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 3. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 6874 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 5405 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9500 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |