Rezept Salat Stanislaus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat Stanislaus

Salat Stanislaus

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20003
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2684 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Kukaval-Kaese
- - eine Art Emmentaler
200 g Salami
5  Tomaten
2  Zwiebeln
5  Cornichons
1 El. Brauner Zucker
2  Scheibe Ananas
2 El. Ananassaft
2 El. Weisswein
4 El. Oel
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. Petersilie, glatt
1  Knoblauchzehe
- - Cayennepfeffer
- - Tabasco-Sauce
- - Gruene Pfefferkoerner
Zubereitung des Kochrezept Salat Stanislaus:

Rezept - Salat Stanislaus
Kaese und Salami wuerfeln; Zwiebeln in Ringe schneiden; Tomaten achteln; Cornichons in feine Scheiben schneiden; Schnittlauch, Petersilie und Knoblauch hacken. Mischen und kuehl stellen. Ananassaft anwaermen und den Zucker darin aufloesen. Oel, Weisswein und Ananasstuecke zugeben; mit den Gewuerzen scharf abschmecken. Salat mit der Marinade vermischen und kurz ziehen lassen. * Quelle: verschollen gepostet H.Thomas, Maerz 96 Stichworte: Salat, Wurst, Kaese, Ungarn, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 16159 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7152 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9994 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |