Rezept Salat mit ungekochtem Stockfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat mit ungekochtem Stockfisch

Salat mit ungekochtem Stockfisch

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1457
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2484 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Feuchtigkeit im Gemüsefach !
Wenn Sie den Boden des Gemüsefachs im Kühlschrank mit saugfähigem Küchenpapier auslegen, wird die Feuchtigkeit aufgesogen. Die Papiertücher sollten öfter gewechselt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
675 g Baccalà (Stockfisch)
6 El. Olivenöl
- - Saft einer halben Zitrone
1 Tl. Cayennepfeffer
1/2 Bd. frisches Basilikum, gehackt
1/2 Bd. frische Minze, gehackt
1  mittelgroße weiße Zwiebel, gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Salat mit ungekochtem Stockfisch:

Rezept - Salat mit ungekochtem Stockfisch
1. Stockfisch in sehr dünne Scheiben (etwa 1 Zentimeter dick) schneiden. 2. Etwas Öl in eine große Schüssel gießen und einige Spritzer Zitronensaft hinzufügen. Fischscheiben in die Schüssel legen. Zitronensaft und restliches Olivenöl darübergießen. Cayennepfeffer, Basilikum, Minze und Zwiebel darüberstreuen. 3. Fisch kühl stellen, zwei- bis dreimal im Abstand von 20 Minuten wenden und dann über Nacht in den Kühlschrank stellen. 4. An nächsten Tag den Salat vor einem kräftigen Fleischgericht als Vorspeise servieren. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10345 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 92678 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11833 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |