Rezept Salat mit Romanesco und Fenchel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat mit Romanesco und Fenchel

Salat mit Romanesco und Fenchel

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23826
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Jasmin !
Sehr stimmungshebend, nervenberuhigend, „reinigt Atmosphären“ (hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Wird auch als König der Düfte bezeichnet. Verbindet sich gut mit Zitrusölen und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Köpfe Radicchio
300 g frischer Blattspinat
1  groß. Fenchelknolle
200 g Romanesco
6  Radieschen
2  Stangen Staudensellerie
6 El. kaltgepreßtes Olivenöl
2 El. Weißweinessig
- - Salz
- - Pfeffer
2  Nelken
1 Tl. Fenchelsamen
3  Zweige frischer Dill
Zubereitung des Kochrezept Salat mit Romanesco und Fenchel:

Rezept - Salat mit Romanesco und Fenchel
Radicchioblaetter vom Strunk loesen. Waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Streifen schneiden. Blattspinat verlesen, abbrausen und trockenschuetteln. Fenchel halbieren und den holzigen Strunk keilfoermig heraustrennen. Den Romanesco in kleine Roeschen teilen. Die Radieschen putzen. Das Gemuese gruendlich waschen. Fenchel, Sellerie sowie die Radieschen in duenne Scheiben schneiden. Zusammen mit Radicchio- und Spinatblaettern in eine Schuessel geben. Olivenoel und Weissweinessig verquirlen, mit Salz und Pfeffer kraeftig abschmecken. Marinade mit Fenchelsamen und Nelken aromatisieren. Dill waschen, trockenschuetteln, feinhacken und unterruehren. Das Dressing mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Nach mehreren Stunden schmeckt es jedoch noch aromatischer. Die Nelken herausnehmen, den Salat mit der Vinaigrette mischen. Auf Tellern anrichten. Dazu italienisches Ciabatta-Brot reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 8188 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14825 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Orangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backenOrangen-Muffins mit Rezeptidee zum selber backen
Neben den ringförmigen Donuts sind die Muffins die Lieblingsbackwaren der Amerikaner. In den USA werden sie das ganze Jahr über in den unterschiedlichsten Variationen angeboten und erobern inzwischen auch die deutschen Backküchen.
Thema 7232 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |