Rezept Salat mit Lachs

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat mit Lachs

Salat mit Lachs

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24437
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10027 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Salatmischung für 1 Person (z.B. Rucola, Eichblattsalat,
- - Radicchio)
1/2  Zitrone
1  Stck. Gurke
6  Kirschtomaten
2  Räucherlachs
1  Schnittlauchhalm
1  Möhre, geschält
1  Olivenöl
- - Salz/Pfeffer
1  Vollkorntoast
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Leicht & Lecker, 02.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Salat mit Lachs:

Rezept - Salat mit Lachs
Den gewaschenen und gezupften Salat mit den Kirschtomaten, den Möhrenscheiben, den Gurkenwürfeln und den Räucherlachsröllchen auf einem flachen Teller anrichten. Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren, über den Salat nappieren und mit den Schnittlauchhalmen garnieren. Die Scheibe Vollkorntoast in Dreiecke schneiden, ohne Fett rösten und separat dazu servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 8447 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8269 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14739 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |