Rezept Salat mit Austernpilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat mit Austernpilzen

Salat mit Austernpilzen

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13433
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5748 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salatdressing mit Pfiff !
Wenn Sie Ihren Salat verfeinern wollen, nehmen Sie ein Päckchen Roquefort oder anderen Edelpilzkäse. Im gefrorenen Zustand lässt er sich leicht mit dem Messer abschaben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Austernpilze; geputzt, nach Bedarf in mundgerechte
- - Stuecke geschnitten
3 El. Olivenoel
1  Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen
1 Tl. Salz
1 Tl. Kraeuter der Provence
1/2  Tas. Weisswein
1  Tas. Sahne
- - Kraeuteressig
- - Salz
- - Pfeffer
1  Spur Cayennepfeffer
1  Spur Zucker
200 g Gemische Blattsalate
100 g Gemischte Weintrauben
200 g Gaensebrustfilet;geraeuchert
8  Kirschtomaten
- - Kraeuterzweige; z. Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Salat mit Austernpilzen:

Rezept - Salat mit Austernpilzen
Das Olivenoel erhitzen, die Zwiebel sowie die mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen kurz braten. Austernpilze zugeben und kurz mitbraten. Mit Kraeuter wuerzen, mit Weisswein abloeschen und mit der Sahne auffuellen. Die Fluessigkeit einreduzieren lassen. Mit Kraeuteressig, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker kraeftig abschmecken. Blattsalate verlesen, waschen, gut abtropfen lassen. Die Weintrauben waschen, halbieren, wenn noetig entkernen. Gaensebrustfilet in hauchduennen Scheiben schneiden, die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Salatzutaten dekorativ anrichten, mit etwas Weinessig und Olivenoel betraeufeln. Leicht salzen und pfeffern und die Austernpilze gleichmaessig darauf verteilen. Mit Kraeuterzweigen ausgarnieren und sofort servieren. Nach: Salate, leicht und gut das ganze Jahr, Unipart-Verlag, 1991, ISBN 3 81223104 2, erfasst von Rene Gagnaux@2:301/212.19 Erfasser: Stichworte: Salat, Kalt, Pilz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7212 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63263 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10159 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |