Rezept Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta)

Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta)

Kategorie - Diabetes, Salat, Huelse, Bophne, Kalt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30201
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7131 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Weisse Bohnen
2 El. Olivenoel;b.Bedarf mehr
3 El. Weinessig;b.Bedarf mehr
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
2  Peperoni
1/2 Bd. Glatte Petersilie
40 g Schwarze Oliven
1 El. Frischer Oregano ODER
1 Tl. Getrockneter Oregano
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
- - Diabetiker Ratgeber
- - Renate Schnapka am 12.04.97
Zubereitung des Kochrezept Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta):

Rezept - Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta)
Die Bohnen ueber Nacht in Wasser einweichen (etwa 12 Stunden), dann in einem Sieb kalt abspuelen und in einem Topf mit kaltem Wasser bedeckt (ohne Salz) zum Kochen bringen. Schaum abschoepfen und offen etwa 15 Min. garen, dabei die Bohnen aber nicht zu weich kochen. Bohnen in ein Sieb abgiessen, in eine Schuessel geben und abkuehlen lassen. Aus Olivenoel, Weinessig, Salz und Pfeffer eine Marinade ruehren und unter die lauwarmen Bohnen mischen. Zugedeckt etwa 1 Stunde ziehen lassen. Bohnen nochmals wuerzen, Fruehlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Peperoni halbieren, Stielansaetze abschneiden, entkernen, gut ausspuelen und in Streichen schneiden. Petersilie abspuelen, trockenschuetteln und ohne die groben Stiele fein hacken. Alles mit den Oliven unter di eBohnen mischen und mit Oregano bestreuen. :Pro Person ca. : 260 kcal :Pro Person ca. : 1089 kJoule :Eiweis : 22 Gramm :Fett : 13 Gramm :Kohlenhydrate : 13 Gramm :Broteinheiten : 0

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 6743 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13246 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 15706 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |