Rezept Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta)

Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta)

Kategorie - Diabetes, Salat, Huelse, Bophne, Kalt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30201
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7560 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Weisse Bohnen
2 El. Olivenoel;b.Bedarf mehr
3 El. Weinessig;b.Bedarf mehr
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
2  Peperoni
1/2 Bd. Glatte Petersilie
40 g Schwarze Oliven
1 El. Frischer Oregano ODER
1 Tl. Getrockneter Oregano
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
- - Diabetiker Ratgeber
- - Renate Schnapka am 12.04.97
Zubereitung des Kochrezept Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta):

Rezept - Salat aus weissen Bohnen (Fassólia saláta)
Die Bohnen ueber Nacht in Wasser einweichen (etwa 12 Stunden), dann in einem Sieb kalt abspuelen und in einem Topf mit kaltem Wasser bedeckt (ohne Salz) zum Kochen bringen. Schaum abschoepfen und offen etwa 15 Min. garen, dabei die Bohnen aber nicht zu weich kochen. Bohnen in ein Sieb abgiessen, in eine Schuessel geben und abkuehlen lassen. Aus Olivenoel, Weinessig, Salz und Pfeffer eine Marinade ruehren und unter die lauwarmen Bohnen mischen. Zugedeckt etwa 1 Stunde ziehen lassen. Bohnen nochmals wuerzen, Fruehlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Peperoni halbieren, Stielansaetze abschneiden, entkernen, gut ausspuelen und in Streichen schneiden. Petersilie abspuelen, trockenschuetteln und ohne die groben Stiele fein hacken. Alles mit den Oliven unter di eBohnen mischen und mit Oregano bestreuen. :Pro Person ca. : 260 kcal :Pro Person ca. : 1089 kJoule :Eiweis : 22 Gramm :Fett : 13 Gramm :Kohlenhydrate : 13 Gramm :Broteinheiten : 0

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 8389 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14915 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6978 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |