Rezept Salat à la Bärbel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salat à la Bärbel

Salat à la Bärbel

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3773
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3433 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Römersalat
1  Banane
30 g Pinienkerne
4  bis 5 getrocknete Datteln
6 El. Zitronensaft
6 El. Öl
1 El. Senf
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Salat à la Bärbel:

Rezept - Salat à la Bärbel
Römersalat in Streifen, Banane in Scheiben schneiden Pinienkerne in der trockenen Pfanne rösten. Für die Marinade Datteln in feine Würfel schneiden, Zitronensaft, Öl und Senf dazugeben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Römersalat auf Teller verteilen, Bananenscheiben darauf anrichten und mit Pinienkernen bestreuen. Marinade über die Salatzutaten gießen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 67170 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4792 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4920 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |