Rezept Salame del Papa (Schokoladenwurst, Piemont)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salame del Papa (Schokoladenwurst, Piemont)

Salame del Papa (Schokoladenwurst, Piemont)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16236
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5374 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Hackbraten !
Geben Sie alle Zutaten für den Hackbraten in einen sauberen, geräumigen Gefrierbeutel. Fest durchkneten und einen Laib formen. Dann lassen Sie den Teig aus dem Beutel direkt auf das Blech gleiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Butter
200 g Gezuckertes Kakaopulver
100 g Bitterer Kakao
200 g Muerbeteigkekse; gerieben
1  Ei
1  Eigelb
200 g Haselnuesse; geroestet und gerieben
2 El. Orangenlikoer
Zubereitung des Kochrezept Salame del Papa (Schokoladenwurst, Piemont):

Rezept - Salame del Papa (Schokoladenwurst, Piemont)
War es Frevel, die Schokoladenwurst "Papstsalami" zu nennen? Oder war es, im wahren Wortsinn, eine suesse Rache der Hausfrauen am Dorfpfarrer, der sogar das Tanzen mit der Begruendung verbot, es sein eine Suende? Wir wissen es nicht mehr. Fest steht nur, dass der Salame del Papa himmlisch gut schmeckt! Die Butter weich werden lassen, aber nicht schmelzen und sie mit den uebrigen Zutaten nach und nach vermischen. Der Teig erscheint anfangs sehr fest, wird aber geschmeidig sobald man Ei und Likoer hineinruehrt. Falls noetig kann man natuerlich auch mehr Likoer nehmen. Wenn alle Zutaten verarbeitet sind, den Teig zu einer Salami formen. In Alufolie wickeln und ueber Nacht in den Kuehlschrank kuehl stellen. Die "Salami" bei Zimmertemperatur servieren, mit einem Glas trockenen Marsala. * Quelle: Nach: Mammas Kueche, in Piemont, Spangenberg 1993 ISBN 3-89409-078-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Schokolade, Italien, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?Molekulare Küche und Gastronomie - die Küche als Labor ?
Was passiert, wenn ein Schnitzel brät? Es wird dunkel, knusprig und lecker. Aber warum? Was passiert auf einer molekularen Ebene?
Thema 13022 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 25273 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58265 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |