Rezept Salade Nicoise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Salade Nicoise

Salade Nicoise

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3772
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14595 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - grüne Böhnchen
- - Tomatenachtel
- - Paprikaringe
- - Zwiebelringe
- - Kartoffeln
- - Eier
- - Sardellenfilets
- - Thunfisch
- - Oliven
- - Bohnenkraut
- - Basilikumblätter
1 El. scharfem Senf, (evtl. mehr)
- - Salz
- - Pfeffer
1 El. Essig, (evtl. mehr)
4 El. Öl
Zubereitung des Kochrezept Salade Nicoise:

Rezept - Salade Nicoise
In aller Welt ein Begriff, wohl das bekannteste, das typischste unter den provenzalischen Rezepten. Zugleich aber gewiß auch dasjenige, dem am meisten übel mitgespielt wurde. Was hat man nicht schon alles unter diesem Namen angeboten! Natürlich kann man im Grunde alles, was der Sommer an frischen Sachen bietet, dafür verwenden. Aber sie müssen erstklassiger Qualität sein, sonst wird kein vergnüglicher Salat, sondern ein geschmackloser Mischmasch daraus. Es gehören in die mit Kopfsalatblättern ausgelegte Schüssel: bißfest gekochte, zarte grüne Böhnchen gehäutete und entkernte Tomatenachtel dünne Paprikaringe hauchfeine Zwiebelringe gekochte Kartoffeln gekochte Eier gewässerte Sardellenfilets in Olivenöl eingelegter Thunfisch schwarze, kleine (Nizzaer) Oliven eventuell gehacktes Bohnenkraut Basilikumblätter nach Jahreszeit. Die Vinaigrette wird aus 1 - 2 EL scharfem Senf, Salz, Pfeffer, 1 - 2 EL, also nur wenig Essig, aber mit reichlich Öl (ca. 4 EL) aufgeschlagen und erst zum Schluß darübergegossen. Es vermischt sich jeder erst auf seinem eigenen Teller die Zutaten so, wie er es gerne mag. Dazu schmeckt: Knoblauchbaguette

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8162 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9612 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13995 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |