Rezept Saiblingsfilet und gruener Spargel in Champagnersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saiblingsfilet und gruener Spargel in Champagnersauce

Saiblingsfilet und gruener Spargel in Champagnersauce

Kategorie - Fisch, Spargel, Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27200
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4597 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 ml Weisswein
2 El. Noilly Prat
1/2 l Fischfond
1/4 l Creme double
20 g Butter
- - Salz
10  Estragonblaetter
2 El. Champagner
1 Sp./Schuss Estragonesseg
200 ml Fischfond
2  Saiblinge a 300 g
- - Salz
- - Pfeffer
500 g Gruener Spargel
1 Tl. Zucker
- - Salz
1/2  Zitrone: Saft
1  Stueck Weissbrot
Zubereitung des Kochrezept Saiblingsfilet und gruener Spargel in Champagnersauce:

Rezept - Saiblingsfilet und gruener Spargel in Champagnersauce
Weisswein und Noilly Prat stark einkochen, mit dem Fischfond auffuellen, auf 1/4 reduzieren. Creme double und Butter zugeben, weitere 10 Minuten kochen und im Mixer aufschlagen. Dann Champagner, Estragonblaetter und -essig hinzufuegen. Die Saiblingsfilets filetieren, enthaeuten, entgraeten und wuerzen. Uber Dampf ca. 3 Minuten garziehen. In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, mit Zucker, Salz und Zitronensaft wuerzen. Den auf den unteren 2/3 geschaelten gruenen Spargel und das Weissbrot zugeben, ca. 5-6 Minuten stark kochen lassen. Spargel auf ein Tuch legen, abtropfen lassen. Mit der Champagnersauce auf dem Teller einen Spiegel giessen, den Spargel und die Saiblingsfilets darauf anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9744 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 17858 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12628 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |