Rezept Saiblingsfilet auf Mangoldragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saiblingsfilet auf Mangoldragout

Saiblingsfilet auf Mangoldragout

Kategorie - Fisch, Saibling, Gemuese, Mangold Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29404
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5552 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Galle - Vorsicht Bitterstoffe !
Seien Sie beim Ausnehmen eines Fisches sehr vorsichtig, damit die Galle nicht eingeschnitten oder zerdrückt wird. Die austretenden Bitterstoffe machen den Fisch ungenießbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Saiblingfilet
2 El. Butter
100 g Schalotten, gehackt
1 ml Bergthymian, gezupft
100 ml trockener Weisswein
150  Gefluegelfond
50  Sahne
1  Reis, gekocht
Bd. etwas Zitronensaft
ml Pfeffer
El. Kraeutersalz
200  Mangoldstiele, gewuerfelt
2 g Mangoldblaetter
- - erfasst von: Michael Bromberg
Zubereitung des Kochrezept Saiblingsfilet auf Mangoldragout:

Rezept - Saiblingsfilet auf Mangoldragout
Schalotten fein hacken und mit der Haelfte des Thymians und des Weins zu einer Reduktion kochen. Abseihen, zum Gefluegelfond geben und mit dem zwischenzeitlich gekochten Reis zur Haelfte einkoecheln lassen. Das Ganze mixen, die Sahne dazugeben, mit Zitronensaft, Pfeffer und Kraeutersalz abschmecken. Die feingewuerfelten Mangoldstiele und etwas feingeschnittenes Mangoldruen in Salzwasser blancieren. Danach in Eiswasser kuehlen, gut abtropfen lassen oder mit Kuechenkrepp trockentupfen. Das Mangoldragout unter die Bergthymian- creme mischen und mit den in Butter gebratenen Fischfilets auf Tellern anrichten. Passend dazu: bunte Gemuesewuerfel, frische Pilze und zur Dekoration der restliche Bergthymian.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16293 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 11338 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7939 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |