Rezept Saiblingfilets Mit Meerrettichkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saiblingfilets Mit Meerrettichkruste

Saiblingfilets Mit Meerrettichkruste

Kategorie - Fisch, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29478
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3870 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
60 g Butter, weich
3  Eigelb
50 g Meerrettich, gerieben
60 g Weissbrot, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
20 g Schalotten, gehackt
250 ml Weisswein, trocken
4 cl Noilly Prat
250 ml Fischfond
120 g Butterfloeckchen, kalt
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Zitronensaft zum Wuerzen
2 El. Schlagsahne, geschlagen
- - Butter fuer das Blech
4  Saiblingfilets, etwa 400 g
1 El. Oel
- - COOKNET : 235:570/210 FIDO : 2:2487/3008.6
Zubereitung des Kochrezept Saiblingfilets Mit Meerrettichkruste:

Rezept - Saiblingfilets Mit Meerrettichkruste
Zutaten fuer die Meerrettichkruste vermengen und kalt stellen. Fuer die Sauce Schalotten mit Weisswein und Wermut auf ein Drittel der Fluessigkeit einkochen. Fischfond zugiessen und das ganze auf die Haelfte einkochen. Butterfloeckchen einruehren, die sauce wuerzen. Den Grill vorheizen. Ein Blech einfetten. Saiblingfilets in Oel auf der Hautseite kurz anbraten, auf das Blech legen und die Haut abziehen. Diese in der Pfanne weiter braten, bis sie kross ist. Meerrettichbutter in duenne Scheiben schneiden und auf die Filets legen, diese vier Minuten goldgelb grillen. Saiblingfilets mit Haut und Sauce auf vorgewaermte Teller verteilen. :TIP: Dazu passen kleine gebratene Kartoffelwuerfel, geduenstete Rote bete und Kresseblaetter.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 10728 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmenF.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur sind Wünsche von vielen Personen. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass man Gesundheit und Wohlbefinden nur durch eine gesunde, leistungsfähige Verdauung schaffen kann.
Thema 20011 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 18932 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |