Rezept Saibling auf Gemuesejulienne im Pergamentpapier

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saibling auf Gemuesejulienne im Pergamentpapier

Saibling auf Gemuesejulienne im Pergamentpapier

Kategorie - Fisch, Suesswasser Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5591 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendeltee !
Gegen Abzesse, Allergien, Angina, Grippe , Bronchitis, Durchfall,Gürtelrose, Bluthochdruck

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Fruehlingszwiebel
1  Karotte
100 g Sellerie
100 g Lauch
10 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
4  Saiblinge; ausgenommen
- - Meersalz
- - Kraeuterzweige; Dill, Kerbel Estragon, Basilikum
4 Scheib. Zitrone
75 ml Weisswein
4 Scheib. Pergamentpapier
- - Bast; oder Kuechenschnur
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Saibling auf Gemuesejulienne im Pergamentpapier:

Rezept - Saibling auf Gemuesejulienne im Pergamentpapier
Das gruene Kraut der Fruehlingszwiebel sorgfaeltig wegloesen und im kochenden Wasser kurz blanchieren. Kalt ueberbrausen und abtropfen. Geruestete Karotte, Sellerie und Lauch in feine Streifen schneiden. Die Butter schmelzen, das Gemuese zugeben, wenig Wasser beigeben und zugedeckt bissfest daempfen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und erkalten lassen. Die Fische unter kaltem Wasser kurz abspuelen, dann wenig Salz und Pfeffer in den Fischbauch streuen. Die Kraeuterzweige sowie Zitronenscheiben hineinlegen. Die Fische mit dem blanchierten Zwiebelkrautgruen umwickeln. Die Pergamentpapierblaetter auslegen, Gemuese auf die Papiermitte verteilen und den Fisch darauflegen. Mit wenig Wein betraeufeln und mit einigen Koernern Meersalz bestreuen. Einpacken und mit Bast oder Kuechenschnur binden. Auf ein Blech legen. Den Backofen auf 200 oC vorheizen, die Fische in den Ofen schieben und zwoelf bis vierzehn Minuten garen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6594 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Pfundiger Trend - Kampf dem SchlankheitswahnPfundiger Trend - Kampf dem Schlankheitswahn
Befremdlich erscheint es schon: Da wird hierzulande einer Schauspielerin das Etikett „Vollweib“ verpasst – obwohl die Dame nach eigenen Angaben Konfektionsgröße 38 trägt.
Thema 3787 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 11987 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |