Rezept Sahne Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sahne-Tomaten

Sahne-Tomaten

Kategorie - Gemuese, Tomate, Beilage Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27655
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3249 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaki !
Kaki-Frucht , gegen Nieren und Leberleiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Tomaten, klein
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1 El. Oel
250 g Schlagsahne
- - Oregano
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Sahne-Tomaten:

Rezept - Sahne-Tomaten
Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser ueberbruehen. Tomaten abschrecken und pellen, dabei nicht zerteilen. Zwiebeln und Knoblauch pellen, fein wuerfeln und in Oel anduensten. Sahne zugeben und kraeftig einkochen lassen. Oreganoblaetter in Streifen schneiden und zugeben, ein paar Blaetter zum Garnieren beiseite legen. Wenn die Sahne cremig ist, mit Pfeffer und Salz wuerzen. Tomaten zugeben, vorsichtig wenden, im geschlossenen Topf 5 Minuten erhitzen, dann mit Oreganoblaettern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38967 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 19377 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17424 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |