Rezept Sahne Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sahne-Tomaten

Sahne-Tomaten

Kategorie - Gemuese, Tomate, Beilage Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27655
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3074 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Für ein Wasserbad wird ein kleiner Topf in einen größeren, mit Wasser gefüllten Topf gestellt. Cremes oder Saucen werden, sobald das Wasser eine Temperatur zwischen 75 und 85 Grad erreicht hat, in dem offenen kleinen Topf unter ständigem Schlagen gegart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Tomaten, klein
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1 El. Oel
250 g Schlagsahne
- - Oregano
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Sahne-Tomaten:

Rezept - Sahne-Tomaten
Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser ueberbruehen. Tomaten abschrecken und pellen, dabei nicht zerteilen. Zwiebeln und Knoblauch pellen, fein wuerfeln und in Oel anduensten. Sahne zugeben und kraeftig einkochen lassen. Oreganoblaetter in Streifen schneiden und zugeben, ein paar Blaetter zum Garnieren beiseite legen. Wenn die Sahne cremig ist, mit Pfeffer und Salz wuerzen. Tomaten zugeben, vorsichtig wenden, im geschlossenen Topf 5 Minuten erhitzen, dann mit Oreganoblaettern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Clemens Wilmenrod - Deutschlands erster FernsehkochClemens Wilmenrod - Deutschlands erster Fernsehkoch
Die zahlreichen Kochsendungen, die mittlerweile von verschiedenen Fernsehsendern gezeigt werden, sind mitnichten eine Erfindung der letzten Jahre.
Thema 8138 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Saure Base - wenn der Körper sauer istSaure Base - wenn der Körper sauer ist
Der menschliche Körper ist ein extrem empfindlicher Organismus. Er kann schon auf minimale Schwankungen und Stressfaktoren reagieren. Doch nicht nur das allein.
Thema 31387 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331060 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |