Rezept Sahne Nougatkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sahne-Nougatkuchen

Sahne-Nougatkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24434
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12861 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überreife Bananen !
Zerdrücken Sie überreife Bananen zu einem Brei und geben etwas Zitronensaft dazu. Frieren sie den Bananenbrei ein. Sie können ihn später gut für Nachspeisen oder Speiseeis verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Margarine
250 g Zucker
4  Eier
200 g Mehl
125 g Mandeln, geriebene
200 ml Sahne, saure
1  Natron
2  Kakao
125 g Butter
75 g Puderzucker
1  Ei (oder 2 kleine)
100 g Nougat (Stangen oder Creme)
1  Kakao, evtl. mehr
125 g Kokosfett
Zubereitung des Kochrezept Sahne-Nougatkuchen:

Rezept - Sahne-Nougatkuchen
Margarine, Zucker und Eier gut verrühren. Mehl und Mandeln dazugeben. In der sauren Sahne das Natron auflösen und zugeben. Den Kakao hinzufügen und alles zu einem Teig verrühren. Ein Kuchenblech mit Backpapier auslegen, an der offenen Seite einen hohen Rand falten. Den Teig aufstreichen, 10-15 Minuten bei starker Hitze backen. Heiß stürzen, das Papier abziehen. Erkalten lassen. Für die Nougatcreme Butter und den gesiebten Puderzucker cremig schlagen, Ei zugeben, Nougatcreme oder erwärmte Nougatstangen und Kakao zufügen, gut verrühren. Zuletzt das zerlassene, abgekühlte Kokosfett darunter schlagen. Die Nougatcreme auf den Kuchen streichen und die Oberfläche mit der Gabel verzieren. Backzeit: 10- 15 Minuten Hitze: 220° -250° C Ein feiner, einige Tage haltender Küchen. Er kann schon vor dem Fest gebacken werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14272 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9781 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9827 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |