Rezept Safrankuchen mit Paprika und Thunfisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Safrankuchen mit Paprika und Thunfisch

Safrankuchen mit Paprika und Thunfisch

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 644
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2698 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Für ein Wasserbad wird ein kleiner Topf in einen größeren, mit Wasser gefüllten Topf gestellt. Cremes oder Saucen werden, sobald das Wasser eine Temperatur zwischen 75 und 85 Grad erreicht hat, in dem offenen kleinen Topf unter ständigem Schlagen gegart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 25 Portionen / Stück
125 g Butter oder Margarine
4  Eier (Gew. Kl. M)
1/2 Tl. Salz, gestr.
100 g Speisestärke
100 g Mehl
1/2 Tl. Backpulver, gestr.
1  Msp. gemahlenen Safran
1  rote Paprikaschote
1  grüne Paprikaschote
1 El. Keimöl
- - weißer Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Thymian
1 Dos. Thunfisch naturelle (150 g)
Zubereitung des Kochrezept Safrankuchen mit Paprika und Thunfisch:

Rezept - Safrankuchen mit Paprika und Thunfisch
Das weiche Fett, die Eier, Salz, Speisestaerke, Mehl, Backpulver und Safran mit dem Handruehrgeraet (Schneebesen) auf hoechster Schaltstufe ca. 2 Minuten gut verruehren. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Das Keimoel in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen. Paprikastreifen zugeben und auf 2 1/2 oder auf Automatik-Kochstelle 9-11 etwa 5 Minuten anduensten. Mit Pfeffer, Cayennepfeffer und Thymian kraeftig abschmecken. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180-C, Gas Stufe 3) vorheizen. Den Thunfisch abtropfen lassen und zerpfluecken. Abgekuehlte Paprikastreifen und Thunfisch unter den Teig heben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (25 cm Laenge) fuellen und im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wacholder - Das Küchengewürz mit heilender WirkungWacholder - Das Küchengewürz mit heilender Wirkung
Bereits in altgermanischer Zeit war Wacholder weit verbreitet. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses immergrüne Nadelholzgewächs.
Thema 9953 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29884 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 20439 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |