Rezept Safranhuhn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Safranhuhn

Safranhuhn

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8374
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4751 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Huehnchenkeulen
4 El. Olivenoel
4  Knoblauchzehen, geschaelt und halbiert
2  Lorbeerblaetter
- - Estragon
- - Thymian
- - Salbei nach Geschmack
4  Doeschen Safran
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
500 g abgezogene und geviertelte Tomaten (z.B. aus
20  schwarze Oliven
1/4  Liter halbtrockener!!! Weisswein
1/4  Liter Huehnerbruehe
Zubereitung des Kochrezept Safranhuhn:

Rezept - Safranhuhn
Huehnchenkeulen salzen (wer mag, so wie ich, auch enthaeuten, wegen der Kalorien). Huehnchenteile in Oel scharf anbraten, mit Wein und Huehnerbruehe abloeschen, Hitze reduzieren, Kraeuter und Gewuerze zugeben, danach Tomaten und Oliven. Ca. 1 Stunde zugedeckt bei schwacher Hitze garen. Huehnerteile herausnehmen und warmstellen, Sauce durch ein Sieb giessen und auf die Haelfte einkochen (ca. 10 Minuten). Oliven wieder in die Sauce geben, ueber die Huehnerteile geben und mit Baguette servieren. ** From: klaus_niehaus%do2@zermaus.zer.sub.org Date: Sun, 23 Jan 1994 04:06:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Gefluegelgerichte, Huehnchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60510 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 6479 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36639 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |