Rezept Safranbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Safranbrot

Safranbrot

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18788
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2497 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 Tl. Safranfaeden
2 El. heisses Wasser
3 dl Milch
1  Pk. Hefe oder
15 g Trockenhefe
50 g Butter; geschmolzen
4 El. Zucker
1/2 Tl. Salz
600 g Mehl; Menge anpassen
Zubereitung des Kochrezept Safranbrot:

Rezept - Safranbrot
Safran fuer 5 Minuten in heisses Wasser legen. Milch erhitzen. Falls Trockenhefe: etwas von der Milch beiseite stellen und lauwarm werden lassen: dann Trockenhefe darin aufgehen lassen. Butter, Zucker und Salz zur verbleibenden Milch geben. Safran und (Hefemilch falls Trockenhefe) hineinruehren. Frischhefe mit dem Mehl vermischen. Die Haelfte des Mehls in die Milch geben und mit einer Holzkelle gut schlagen. Nach und nach das restliche Mehl beifuegen und zu einem glatten Teig arbeiten. Teig in leicht geoelte Schale legen, mit Haftfolie oder Tuch bedecken. 1-2 Stunden zur doppelten Groesse aufgehen lassen. Teig zu einem Laib formen. In eine gebutterte Cakeform legen (1 kg-Form pro Laib) und aufgehen lassen, bis er fast zuoberst am Rand ist. In vorgeheiztem Ofen die ersten 10 Minuten bei 220 Grad backen, dann auf 180 Grad zurueckdrehen und weitere 15-20 Minuten backen. Das Brot sollte hohl toenen, wenn man auf den Boden klopft. * Quelle: Jill Norman, Das grosse Buch der Gewuerze, AT Verlag, 1991, ISBN 3-85502-395-6 erfasst von Rene Gagnaux 26.05.1994 Stichworte: Backen, Brot, Safran, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im KäseSchimmelkäse - Schimmel in Lebensmittel und im Käse
Nur wenige Pflanzenarten besitzen so unterschiedliche Wirkungen wie die Vertreter der Familie der Schimmelpilze. Auf der einen Seite gäbe es ohne sie weder Penizillin noch Käsespezialitäten wie Roquefort, Gorgonzola oder Camembert.
Thema 10272 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 13308 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 16950 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |