Rezept Safran Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Safran-Risotto

Safran-Risotto

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20721
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6360 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würze für das Grillfleisch !
Streuen Sie ein paar Wacholderbeeren, Lorbeer- oder Rosmarinblätter in die Glut Ihres Grills. Das gegrillte Fleisch bekommt eine besonders würzige Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Zucchini
1  Schalotte
1 El. Olivenoel
150 g Avorio-Reis; (italienischer Rundkornreis)
1/2 l Gemuesebruehe (Instant)
1/2  Briefchen Safran, gemahlen
40 g Parmesan; am Stueck
1/2 Bd. Thymian
- - Salz, Pfeffer a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Safran-Risotto:

Rezept - Safran-Risotto
Zucchini putzen, laengs halbieren, die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Schalotte fein wuerfeln und im Oel anduensten. Den Reis dazugeben und unter Wenden anbraten, bis er glaenzt. Mit einem Drittel der Gemuesebruehe unter Ruehren auffuellen. Den in etwas Bruehe aufgeloesten Safran dazugeben. Einmal aufkochen, dann im geschlossenen Topf bei milder Hitze 15-20 Min. garen. Dabei nach und nach die restliche Bruehe zugiessen. Drei Viertel des Parmesans fein reiben, den Rest hobeln. Zucchini, Thymian und den geriebenen Parmesan unter den Reis mischen. Den Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz durchziehen lassen. Dann mit den Kaesehobeln garnieren und servieren. Pro Portion ca. 423 kcal/1775 kJ * Quelle: Erfasst (24.02.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Reis, Risotto, Zucchini, Vegetarisch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektivGesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektiv
Was haben Äpfel, Ananas, Gurke, Karotten und Pfirsiche gemeinsam? Es sind alles mögliche Zutaten für Gesichtsmasken, und zumindest eine dieser Zutaten befindet sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Ihnen in der Küche.
Thema 33158 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11730 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16017 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |