Rezept Safran Fischsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Safran Fischsuppe

Safran Fischsuppe

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30206
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4792 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Liter Gemüseboillion
2 dl Fischfound/oder Fischfoundpulver/Messerspitze/
3 zehen Knoblauch/ganz lassen/
400 gr Wurzelgemüse/Karotten,Zellerie,Lauch/
800 gr Zander/oder ein andere Filetfisch
- - Salz,Pfeffer
1 Teelöffel Safran
0,5 dl Pernod Oder Pathis /nach Geschmack/
- - Schnittlauch, Dill
1 Teelöffel Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Safran Fischsuppe:

Rezept - Safran Fischsuppe
Wir brauchen dazu 1 L Gemüseboillion und ca 2 dl Fischfound.Natürlich können wir ja auch Fischfoundpulver nehmen/Messerspitze/.Gemüse schneiden wir in Juillien/dünne stabchen/.Found kochen, dazu geben wir Knoblauch, Gemüse, Salz, Pfeffer, Safran/teelöffel/, Olivenöl und ein spritzer Pernod /Patis/.Kürz kochen lassen Fische dazu geben /Zanderschtreifen/, vom Herd nehmen abdecken und ziehen lassen.Fisch sollte schön glasig-glänzend sein. Servieren in einem grossen Pastateller mit Schnittlauch und Dill. Bon Apetito

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10811 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13488 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7624 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |