Rezept Safran Fischsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Safran Fischsuppe

Safran Fischsuppe

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30206
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4759 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Liter Gemüseboillion
2 dl Fischfound/oder Fischfoundpulver/Messerspitze/
3 zehen Knoblauch/ganz lassen/
400 gr Wurzelgemüse/Karotten,Zellerie,Lauch/
800 gr Zander/oder ein andere Filetfisch
- - Salz,Pfeffer
1 Teelöffel Safran
0,5 dl Pernod Oder Pathis /nach Geschmack/
- - Schnittlauch, Dill
1 Teelöffel Olivenöl
Zubereitung des Kochrezept Safran Fischsuppe:

Rezept - Safran Fischsuppe
Wir brauchen dazu 1 L Gemüseboillion und ca 2 dl Fischfound.Natürlich können wir ja auch Fischfoundpulver nehmen/Messerspitze/.Gemüse schneiden wir in Juillien/dünne stabchen/.Found kochen, dazu geben wir Knoblauch, Gemüse, Salz, Pfeffer, Safran/teelöffel/, Olivenöl und ein spritzer Pernod /Patis/.Kürz kochen lassen Fische dazu geben /Zanderschtreifen/, vom Herd nehmen abdecken und ziehen lassen.Fisch sollte schön glasig-glänzend sein. Servieren in einem grossen Pastateller mit Schnittlauch und Dill. Bon Apetito

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Schleswig-Holstein Gourmet FestivalDas Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Die deftige Küche Schleswig-Holsteins mit Kohl in allen Variationen und Fischbrötchen an jeder Ecke, gibt für Gourmets nicht viel her? Dieser Irrglaube soll im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals eindrucksvoll mit dem Kochlöffel vertrieben werden.
Thema 3268 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4245 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18138 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |