Rezept Safran Fettucine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Safran-Fettucine

Safran-Fettucine

Kategorie - Nudel, Pilz, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25997
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3036 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Schalotten
150 g Tomaten, getrocknet in Oel
2 El. Tomatenoel
200 g Speck, durchwachsen; in Scheiben
400 g Austernpilze
1/2 Bd. Thymian
200 g Fettuccine, fein (ganz duenne Bandnudeln)
60 g Butter
1  Briefchen Safran, gemahlen
50 g Parmesan; gerieben
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Safran-Fettucine:

Rezept - Safran-Fettucine
Die Schalotten pellen und fein wuerfeln. Aus den getrockneten Tomaten die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch in duenne Streifen schneiden. Den Speck in duenne Streifen schneiden. Von den Austernpilzen die Stielverdickung abschneiden. Die Pilze je nach Groesse der Laenge nach halbieren. Die Thymianblaettchen von den Zweigen streifen. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, dann abgiessen und kurz kalt abbrausen. In einer Pfanne bei starker Hitze in der Haelfte der Butter den Speck und die Schalotten kraeftig anbraten. Austernpilze ca. 5 Minuten mitbraten. Dann die Tomaten untermischen und heiss werden lassen. Die Nudeln in einer Pfanne in der restlichen Butter erhitzen, den Safran zugeben und schnell gleichmaessig untermischen. Das Pilzgemisch unter die Nudeln ruehren, Thymian, Tomatenoel und Parmesan dazugeben und mit Salz und Pfeffer wuerzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 16534 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9876 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3866 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |