Rezept Safran Bouillon mit Flaedle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Safran-Bouillon mit Flaedle

Safran-Bouillon mit Flaedle

Kategorie - Suppe, Vorspeise, Gefluegel, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28625
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3949 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Huehnerklein
1 Bd. Suppengruen
2  Zwiebeln
2 El. Oel
1  Lorberblatt
1  Doeschen Safran
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
200 g TK-Erbsen
50 g Mehl
1 Sp./Schuss Salz
125 ml Milch
1  Ei
1 Bd. Petersilie
- - Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Safran-Bouillon mit Flaedle:

Rezept - Safran-Bouillon mit Flaedle
Das Suppengruen klein schneiden, die Zwiebeln schaelen und vierteln. Zusammen mit dem Huehnerklein in Oel leicht anroesten. 2 l Wasser angiessen und ca. 90 Minuten bei geoeffnetem Deckel leicht koecheln lassen. Inzwischen aus Mehl, Salz, Milch und Ei einen Pfannkuchenteig bereiten und etwas quellen lassen. Die Petersilie fein hacken und unterruehren. In Butterschmalz duenne Pfannkuchen backen. Aufrollen und in duenne Scheiben schneiden. Die Suppe durch ein feines Sieb giessen. Den Safran darin aufloesen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die aufgetauten Erbsen in die Suppe geben und 4 Minuten kochen lassen. Die Pfannkuchenroellchen in vorgewaermte Suppenteller geben und die heisse Suppe auffuellen. Quelle: Treffpunkt fuer Geniesser bei Schuermann : Nr. 22, 02.06.2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 8809 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17293 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 3907 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |