Rezept Sächsischer Osterkuchen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sächsischer Osterkuchen

Sächsischer Osterkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 640
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl,
1  Ei
1 Prise Salz
125 g Butter
75 g Zucker
1  Vanillin
500 g Magerquark
4  Eigelb
2 El. Rum
1  Msp. Safranpulver
50 g geriebene Mandeln
80 g Korinthen
- - etwas abgeriebene Zitronenschale
50 g zerlassene Butter
125 ml Sahne
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Sächsischer Osterkuchen:

Rezept - Sächsischer Osterkuchen
Aus den ersten Zutaten einen Muerbeteig kneten und 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Quark abtropfen lassen. Eigelb, Zucker, Rum und Safran sehr cremig aufschlagen. Dann Mandeln, Korinthen, Zitronenschale, Butter, Sahne und den Quark unterruehren. Den Muerbeteig ausrollen und in eine Springform (0 26 cm) legen. Dabei einen 2 cm hohen Rand druecken. Die Quarkmasse einfuellen. Den Kuchen auf dem Traggitter in den Gasbackofen einschieben und backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit den Kuchen mit verruehrtem Eigelb bestreichen. Mit Zucker bestreut noch lauwarm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 19487 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 24784 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 7602 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |