Rezept Sächsischer Osterkuchen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sächsischer Osterkuchen

Sächsischer Osterkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 640
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3261 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl,
1  Ei
1 Prise Salz
125 g Butter
75 g Zucker
1  Vanillin
500 g Magerquark
4  Eigelb
2 El. Rum
1  Msp. Safranpulver
50 g geriebene Mandeln
80 g Korinthen
- - etwas abgeriebene Zitronenschale
50 g zerlassene Butter
125 ml Sahne
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Sächsischer Osterkuchen:

Rezept - Sächsischer Osterkuchen
Aus den ersten Zutaten einen Muerbeteig kneten und 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen den Quark abtropfen lassen. Eigelb, Zucker, Rum und Safran sehr cremig aufschlagen. Dann Mandeln, Korinthen, Zitronenschale, Butter, Sahne und den Quark unterruehren. Den Muerbeteig ausrollen und in eine Springform (0 26 cm) legen. Dabei einen 2 cm hohen Rand druecken. Die Quarkmasse einfuellen. Den Kuchen auf dem Traggitter in den Gasbackofen einschieben und backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit den Kuchen mit verruehrtem Eigelb bestreichen. Mit Zucker bestreut noch lauwarm servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 78689 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 4588 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 39341 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |