Rezept Sächsischer Mohnkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sächsischer Mohnkuchen

Sächsischer Mohnkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5115
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7658 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezeptkarten präparieren !
Spritzer auf Rezeptkarten lassen sich schnell wieder abwischen, wenn Sie die Karte vorher mit Haarspray präpariert oder mit Klarsichtfolie überzogen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 24 Portionen / Stück
90 g Butter oder Margarine
125 g Mehl
60 g Zucker
1  Pr. Zimt
15 g gemahlene Mandeln
1  Pr. Salz
- - etwas Mehl zum Bestäuben
375 g Mehl
1/2  P. Trockenhefe
- - abger. Zitronenschale
30 g Zucker
1  Pr. Salz
100 ml lauwarme Milch, ca.
50 g Margarine
400 g Äpfel
1 El. Zucker
- - Zimt
125 g Rosinen
1  Btl. Schwartau Mohnback
100 ml Milch
1  Ei
100 g flüssige Butter oder Margarine
50 g Haselnüsse (gehackt)
Zubereitung des Kochrezept Sächsischer Mohnkuchen:

Rezept - Sächsischer Mohnkuchen
Fuer die Streusel das Fett zerlassen, ueber die uebrigen Zutaten giessen, mit dem Handruehrgeraet vermengen, bis Kluempchen entstehen, die mit den Haenden gleichmaessig zerpflueckt werden. Etwas Mehl ueberstaeuben. Alle Zutaten fuer den Hefeteig in eine Ruehrschuessel geben und mit dem Handruehrgeraet in 5 Min. zu einem geschmeidigen, blanken Hefeteig kneten. Den Backofen 5 Min. auf 50° vorheizen, ausschalten, den abgedeckten Teig 15 Min. im Backofen aufgehen lassen. In der Zwischenzeit Aepfel schaelen, vierteln, mit dem Schnitzelwerk grob raspeln, mit Zucker, Zimt und gewaschenen Rosinen vermischen. Mohnback in eine Schuessel geben, mit kochender Milch uebergiessen, 10 Min. quellen lassen. Danach Ei, fluessiges Fett und Haselnuesse unter die Mohnmasse mischen. Hefeteig nochmals kurz kneten und in eine gefettete Springform (28 - 30 cm 0) streichen. Aepfel daraufgeben, Mohnmasse darueberstreichen, mit Streuseln bestreuen, backen. Schaltung: 170-190°, 2. Schiebeleiste v.u. 160-180°, Umluftbackofen 45 - 50 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 10208 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6777 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 13975 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |