Rezept Sächsischer Mohnkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sächsischer Mohnkuchen

Sächsischer Mohnkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5115
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7766 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 24 Portionen / Stück
90 g Butter oder Margarine
125 g Mehl
60 g Zucker
1  Pr. Zimt
15 g gemahlene Mandeln
1  Pr. Salz
- - etwas Mehl zum Bestäuben
375 g Mehl
1/2  P. Trockenhefe
- - abger. Zitronenschale
30 g Zucker
1  Pr. Salz
100 ml lauwarme Milch, ca.
50 g Margarine
400 g Äpfel
1 El. Zucker
- - Zimt
125 g Rosinen
1  Btl. Schwartau Mohnback
100 ml Milch
1  Ei
100 g flüssige Butter oder Margarine
50 g Haselnüsse (gehackt)
Zubereitung des Kochrezept Sächsischer Mohnkuchen:

Rezept - Sächsischer Mohnkuchen
Fuer die Streusel das Fett zerlassen, ueber die uebrigen Zutaten giessen, mit dem Handruehrgeraet vermengen, bis Kluempchen entstehen, die mit den Haenden gleichmaessig zerpflueckt werden. Etwas Mehl ueberstaeuben. Alle Zutaten fuer den Hefeteig in eine Ruehrschuessel geben und mit dem Handruehrgeraet in 5 Min. zu einem geschmeidigen, blanken Hefeteig kneten. Den Backofen 5 Min. auf 50° vorheizen, ausschalten, den abgedeckten Teig 15 Min. im Backofen aufgehen lassen. In der Zwischenzeit Aepfel schaelen, vierteln, mit dem Schnitzelwerk grob raspeln, mit Zucker, Zimt und gewaschenen Rosinen vermischen. Mohnback in eine Schuessel geben, mit kochender Milch uebergiessen, 10 Min. quellen lassen. Danach Ei, fluessiges Fett und Haselnuesse unter die Mohnmasse mischen. Hefeteig nochmals kurz kneten und in eine gefettete Springform (28 - 30 cm 0) streichen. Aepfel daraufgeben, Mohnmasse darueberstreichen, mit Streuseln bestreuen, backen. Schaltung: 170-190°, 2. Schiebeleiste v.u. 160-180°, Umluftbackofen 45 - 50 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 5520 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 67188 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13655 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |