Rezept Ryys met Boor (Rispor, Eintop mit Reis und Lauch aus Uri)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ryys met Boor (Rispor, Eintop mit Reis und Lauch aus Uri)

Ryys met Boor (Rispor, Eintop mit Reis und Lauch aus Uri)

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15770
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8707 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geronnene Sauce Hollandaise !
Nachdem Sie die Sauce vom Herd genommen haben, schlagen sie tropfenweise einen Teelöffel heißes Wasser darunter. Nicht noch einmal erhitzen. Sie können die Sauce aber auch im Wasserbad mit einem Teelöffel saurem Rahm so lange rühren, bis sie glatt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 El. Butter; (1)
1  Zwiebel; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; gepresst
2  Tas. Vollkornreis
1  Tas. Weisswein
4  Tas. Wasser
- - Bouillonpaste
1 El. Butter; (2)
400 g Lauch; in feine Streifen
- - Saurer Halbrahm
- - Butterflocken
- - Bergkaese; gerieben
Zubereitung des Kochrezept Ryys met Boor (Rispor, Eintop mit Reis und Lauch aus Uri):

Rezept - Ryys met Boor (Rispor, Eintop mit Reis und Lauch aus Uri)
"Ryys met Boor", ein typisches Gericht aus dem Kanton Uri. "Ryys" fuer Reis und "Boor" fuer Lauch oder Poree. Zu diesem Eintopf passen sehr gut geroestete Brotwuerfel und Zwiebelringe. Im Urnerland isst man das Gericht mit einer Urner Siedwurst. Aber auch ein gemischter Blattsalat ist eine ideale Ergaenzung. Zwiebeln, Knoblauch und Reis in der Butter (1) glasig duensten. Mit dem Weisswein abloeschen. Das Wasser nach und nach dazugeben. Reis 15 Minuten auf kleiner Stufe kochen. Mit wenig Bouillon wuerzen. Inzwischen die Lauchstreifen in der Butter (2) duensten. Zum Reis geben und knapp 15 Minuten koecheln lassen. Von der Herdplatte nehmen und zugedeckt noch etwas quellen lassen. Mit dem Sauerrahm, einigen Butterfloeckchen und geriebener Bergkaese abschmecken. * Quelle: Nach: Th. Baumann, Bauen in Schweizer Koeche kochen vollwertig Midena-Verlag, 1991 ISBN 3-310-00124-5 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Mon, 08 May 1995 Stichworte: Reis, Lauch, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kartoffelpuffer mit ApfelmusKartoffelpuffer mit Apfelmus
Spätestens auf den Weihnachtsmärkten werden sie uns wieder in Hülle und Fülle angeboten: Kartoffelpuffer, Rösti, Reibekuchen, Reiberdatschi.
Thema 13833 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Pfirsich - Obst mit Mineralien und VitaminePfirsich - Obst mit Mineralien und Vitamine
Ihr besonderer Charme ist auch ihr Verhängnis: Die samtige, mit feinsten Härchen besetzte Haut der Pfirsiche verführt zum Fühlen und Streicheln.
Thema 14184 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41563 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |