Rezept Russischer Salat Ensalada rusa

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Russischer Salat - Ensalada rusa

Russischer Salat - Ensalada rusa

Kategorie - Salat, Gemuese, Kartoffel, Tapa, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25572
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 30123 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g Kartoffeln
1 gross. Moehre; geschaelt, halbiert
50 g Erbsen
120 g Gruene Bohnen
2 El. Gemuesezwiebel; gehackt
1 klein. Rote Paprikaschote; geschaelt, entkernt, gehackt
4 klein. Essigguerkchen; gehackt
1 1/2 El. Kapern
8  Oliven,schwarz; oder mit Sardellen gefuellt
150 ml Mayonnaise
1  Ei; hartgekocht in Scheiben
- - Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Russischer Salat - Ensalada rusa:

Rezept - Russischer Salat - Ensalada rusa
Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. Abkuehlen lassen, die Haut abziehen, in Wuerfel schneiden. Die Moehre, Erbsen und Bohnen in Salzwasser gar kochen. Die Moehre in Stuecke schneiden, die Bohnen ebenfalls. Die Kartoffelwuerfel, Moehren, Erbsen, Bohnen in eine Schuessel geben und die Zwiebeln, Paprika, Guerkchen, Kapern, Oliven und die Mayonnaise unterruehren, solange die Gemuese noch warm sind. Abkuehlen lassen. Die Eierscheiben auf dem Salat anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12226 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8599 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7687 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |