Rezept Russischer Salat Ensalada rusa

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Russischer Salat - Ensalada rusa

Russischer Salat - Ensalada rusa

Kategorie - Salat, Gemuese, Kartoffel, Tapa, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25572
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 31319 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
450 g Kartoffeln
1 gross. Moehre; geschaelt, halbiert
50 g Erbsen
120 g Gruene Bohnen
2 El. Gemuesezwiebel; gehackt
1 klein. Rote Paprikaschote; geschaelt, entkernt, gehackt
4 klein. Essigguerkchen; gehackt
1 1/2 El. Kapern
8  Oliven,schwarz; oder mit Sardellen gefuellt
150 ml Mayonnaise
1  Ei; hartgekocht in Scheiben
- - Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Russischer Salat - Ensalada rusa:

Rezept - Russischer Salat - Ensalada rusa
Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen. Abkuehlen lassen, die Haut abziehen, in Wuerfel schneiden. Die Moehre, Erbsen und Bohnen in Salzwasser gar kochen. Die Moehre in Stuecke schneiden, die Bohnen ebenfalls. Die Kartoffelwuerfel, Moehren, Erbsen, Bohnen in eine Schuessel geben und die Zwiebeln, Paprika, Guerkchen, Kapern, Oliven und die Mayonnaise unterruehren, solange die Gemuese noch warm sind. Abkuehlen lassen. Die Eierscheiben auf dem Salat anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12356 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Erdbeeren: Rote Vielfalt im SommerErdbeeren: Rote Vielfalt im Sommer
Die Erdbeere gehört zu den vielseitigsten Früchten, die Pflanzen erzeugen können. Ob als Bestandteil von Obstsalaten oder als alleinige Frucht auf dem Kuchen- oder Tortenboden - den meisten sind diese beiden Produktionen aus Erdbeeren sicherlich gut bekannt.
Thema 3348 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 43141 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |