Rezept Russischer Osterkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Russischer Osterkuchen

Russischer Osterkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20356
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11956 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Birne !
Steigern die Konzentration, gegen Bluthochdruck und bei Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
100 g Rosinen
4 El. Rum
200 g Margarine
- - und Margarine fuer die Form
50 g Hefe
200 ml lauwarme Milch
225 g Zucker
750 g Mehl
1  Prise Jodsalz
1  Pack Vanillinzucker
- - evtl 1 Msp. Safran (in etwas Wasser aufgeloest)
1/2 Tl. Kardamom
2  Eier
80 g gehackte Mandeln, angeroestet
100 g kandierte Kirschen, halbiert
1 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Russischer Osterkuchen:

Rezept - Russischer Osterkuchen
Rosinen und Rum erhitzen, bis die Fluessigkeit augesogen ist. Margarine schmelzen, beides abkuehlen lassen. Hefe in die Milch broeckeln, 1 El Zucker zufuegen und abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. 3/4 des Mehls in eine Schuessel geben, Jodsalz, Zucker, Vanillinzucker, Safran, Kardamom, die verschlagenen Eier, die Hefemilch und die Margarine dazugeben. Alles gut verkneten. Mandeln, Kirschen, Rosinen und das restliche Mehl unterkneten. Den Hefeteig zugedeckt gehen lassen. Eine Form (z.B. Springform 14 cm Durchmesser mit einem Pappring auf 15 cm Hoehe bringen) ausfetten, Boden und Rand mit Backpapier auskleiden. Den Teig nochmals gut durchkneten und in die Form fuellen. Abgedeckt gehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen (E: 175GradC/ Gas: Stufe 2) ca. 90 Min. backen. Der Teig steigt dabei pilzfoermig ueber den Rand. Den Osterkuchen nach dem Erkalten aus der Form loesen und mit Puderzucker bestaeuben. Bei 16 Stuecken pro Stueck: 1675/400 kJ/kcal 7 g Eiweiss 57 g Kohlenhydrate 15 g Fett ** Gepostet von: Bettina Peeck

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lauch oder Porree ein herzhaftes JahresgemüseLauch oder Porree ein herzhaftes Jahresgemüse
Lauch (Allium ampeloprasum) gehört zur Familie der Zwiebelgewächse – was man sofort merkt, wenn man ihn anschneidet. Der charakteristische Zwiebelgeruch und –geschmack verrät ihn sofort.
Thema 7031 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38525 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9694 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |