Rezept Russischen Zupfkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Russischen Zupfkuchen

Russischen Zupfkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13416
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4461 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver
1  Pk. Vanillezucker
1  Prise Salz
1 Tl. Zitronensaft
1  Ei
100 g Zucker
100 g Butter
30 g Kakao, falls man den Teig dunkel mag
250 g Butter
200 g Zucker
4  Eigelb
2  Pk. Vanillezucker
1  Pk. Vanillepudding
500 g Schichtkaese (20 %)
- - (Quark funktioniert aber auch)
4  Eiweiss
Zubereitung des Kochrezept Russischen Zupfkuchen:

Rezept - Russischen Zupfkuchen
Aus allen Zutaten einen Muerbeteig herstellen. Mit drei Vierteln davon eine Springform auslegen. Fuer den Belag Butter und Zucker schaumig ruehren, Eigelb, Vanillezucker, Vanillepudding und Schichtkaese (20 %) (Quark funktioniert aber auch) dazugeben, Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und zuletzt unterziehen. Den Belag in die Form fuellen und den Rest des Teigs als Kruemel darauf verteilen. Bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 60 Min. backen. ** Gepostet von Judith Gebauer Date: 16 Nov 1994 Stichworte: Kuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30982 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14538 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9655 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |