Rezept Russische Fleisch Soljanka

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Russische Fleisch-Soljanka

Russische Fleisch-Soljanka

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10821 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 l Fleisch- oder kräftige Knochenbrühe
1 El. Kapern
1  Zwiebel
1 El. Petersilie
1 El. Dill
2 El. Zwiebelschalotten
10  Pfefferkörner
3  Pimentkörner
200 g gebratenes Rind- oder Kalbfleisch
100 g Schinken
100 g Würstchen
1/4  Huhn
2  Salzgurken und Gurkenbrühe
250 g frisches Weisskraut
2  Tomaten
1/10 l Saure Sahne
12  Oliven
1 Glas gesalzene Pilze
Zubereitung des Kochrezept Russische Fleisch-Soljanka:

Rezept - Russische Fleisch-Soljanka
1. Die Gurkenbrühe kochen, abschäumen, zur Fleischbrühe geben und kochen. 2. Fleisch, Schinken, Würstchen, Hühnerfilet in kleine Würfel schneiden. 3. Die gesalzenen Pilze und das frische Weisskraut mit kochendem Wasser überbrühen und ebenfalls in Würfel schneiden. 4. Tomaten, Gurken und Zwiebeln kleinschneiden. 5. Die in den Punkten 2-5 genannten Zutaten mit den restlichen Zutaten und der sauren Sahne in einen Ton- oder Emailletopf füllen, die kochende Brühe aufgießen und für 10 bis 15 Minuten in der heißen Backröhre garen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 3098 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 6364 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 6508 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |