Rezept Russische Eier

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Russische Eier

Russische Eier

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4238
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20766 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
8  Eier
1/8 l Schlagsahne
100 g Mayonnaise (80 %)
2  Handvoll Kerbel
1  Zitrone (unbehandelt)
8  Scheib. Räucherlachs (ca. 250 g)
50 g Kaviar
Zubereitung des Kochrezept Russische Eier:

Rezept - Russische Eier
Die Eier 10 Min. kochen, dann 5 Min. in kaltes Wasser legen. Rundherum anklopfen und in kaltem Wasser auskühlen lassen, Inzwischen die Sahne nach und nach unter die Mayonnaise rühren. Die Kerbelblätter von den Stielen zupfen, ein paar Blätter zum Garnieren beiseite legen. Den Kerbel im Universalzerkleinerer hacken und unter die Soße rühren. Die Zitronenschale fein abreiben. 1 - 2 EL Zitronensaft auspressen, die Kerbelsoße damit würzen. Die Eier pellen, halbieren und mit den Lachsscheiben auf einer Servierplatte oder auf Portionstellern anrichten. Mit Kerbelsoße überziehen und mit Zitronenschale, dem restlichen Kerbel und Kaviar garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14933 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10002 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4634 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |