Rezept Rundstück warm

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rundstück warm

Rundstück warm

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5114
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9896 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 kg Schweinebraten (ohne Knochen)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprikapulver
1 Bd. Suppengrün
1  Tomate
- - Wasser
- - Mehl
6  Rundstücke (Brötchen)
- - Salatblätter
- - Gewürzgurken
Zubereitung des Kochrezept Rundstück warm:

Rezept - Rundstück warm
Den Schweinebraten mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben, auf ein Rost legen, Rost und Fettpfanne in den Backofen schieben und braten. Schaltung: 180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u. 160 - 180°, Umluftbackofen pro cm Hoehe 18 Minuten Suppengruen waschen, putzen und grob zerkleinern. Tomate waschen und vierteln. Das Suppengruen und die Tomate 30 Min. vor Bratzeitende in die Fettpfanne legen. Nach dem Braten das Fleischstueck 10 Min. abgedeckt ruhen lassen. Fuer die Sosse den Bratenfond mit dem Suppengruen aus der Fettpfanne buersten. Den Bratenfond durch ein Sieb geben und mit Wasser auf 800 ml auffuellen, mit angeruehrtem Mehl binden und gut abschmecken. Rundstuecke halbieren, auf jede Seite eine Scheibe Braten legen. Dann mit heisser Bratensosse uebergiessen, mit Salatblaettern und Gewuerzgurken garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 24618 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25193 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4276 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |