Rezept Rumtopfparfait mit Walnusskrokant

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rumtopfparfait mit Walnusskrokant

Rumtopfparfait mit Walnusskrokant

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10723
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4181 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eigelb
100 g Zucker
2  Tas. Rumtopf mit Fruechten a 750 ml, Fruchteinwaage
- - 380 g
1  Scheibe Gelatine; weiss
3 dl Schlagsahne
50 g Walnusskerne
- - Oel fuers Backblech
4  Zweige Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Rumtopfparfait mit Walnusskrokant:

Rezept - Rumtopfparfait mit Walnusskrokant
Eigelb mit der Haelfte vom Zucker und 2 dl Rumtopffluessigkeit (fuer 4 Eigelb gemessen) im heissen Wasserbad cremig aufschlagen, so dass sich keine Fluessigkeit mehr absetzt (etwa 10 Minuten). Die Masse dann im kalten Wasserbad noch 5 Minuten weiter schlagen. Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen, tropfnass bei geringer Hitze in einem Toepfchen aufloesen, dann mit dem Schneebesen unter die leicht abgekuehlte Eimasse ruehren. 2/3 der Sahne steif schlagen und darunterheben. Die Masse in eine Gugelhupfform (3/4 l Inhalt) geben und im Gefriergeraet 4-5 Stunden gefrieren lassen. Walnusskerne fein hacken. Den restlichen Zucker in einem Toepfchen zu hellem Karamel schmelzen, die Walnuesse dazugeben, den Topf sofort vom Herd ziehen. Walnusskaramel auf ein geoeltes Backblech geben und auskuehlen lassen. Vom Blech nehmen und mit dem Rollholz zerdruecken. 20 Minuten vor dem Servieren das Parfait aus dem Gefrierschrank nehmen und in den Kuehlschrank stellen. Die restliche Sahne steif schlagen. Das Parfait aus der Form stuerzen, in Scheiben schneiden und mit Schlagsahne, Krokant, den Rumtopffruechten und Melisseblaettchen anrichten. * Quelle: Essen und Trinken 3/93 - erfasst von Rene Gagnaux ** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.fido.sub.org Date: Fri, 17 Jun 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Suessspeise, Eis, Wallnuesse, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7442 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7494 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 13235 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |