Rezept Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig Tomaten Relish

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig-Tomaten-Relish

Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig-Tomaten-Relish

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24432
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3434 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Rumpsteak; a 200 g
100 g Champignons; gewürfelt
2  Schalotten; feingeschnitten
1  Knoblauchzehe; feingeschnitten
1  Butter
1  Lavendelhonig
1/2  Tabasco
1  Eigelb
1  Englisches Senfpulver
1  Zweig Salbei; feingeschnitten
1  Semmelbrösel; frisch gerieben
- - Olivenöl
- - Salz; Pfeffer
1  Lavendelhonig
2  Fleischtomaten
1  Knoblauchzehe; feingeschnitten
1  Basilikum; feingeschnitten
1  Balsamicoessig
1  Gemüsebrühenpulver
1  Olivenöl
- - Pfeffer schwarz; grob geschrotet
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig-Tomaten-Relish:

Rezept - Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig-Tomaten-Relish
Das Fleisch pfeffern, salzen und in Olivenöl von beiden Seiten jeweils 4 Minuten anbraten, anschließend warmstellen. Die Schalotten, Champignons und den Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl braun anschwitzen. Honig dazugeben und etwas karamelisieren lassen. Dann Senfpulver, Tabasco, Pfeffer und Salz untermischen. Die Masse auskühlen lassen. Salbei, Eigelb und die Semmelbrösel zur Masse geben und unterarbeiten. Damit die Steaks bestreichen, kleine Butterflöckchen obenaufgeben und kurz gratinieren. Mit Honig-Tomatenrelish anrichten. Relish: Die Tomaten enthäuten, entkernen und in Würfelchen schneiden. Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Tomtenwürfel, Basilikum, Essig, Gemüsebrühenpulver, Lavendelhonig dazugeben und kurz aufkochen. Mit Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 6723 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7153 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 12424 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |