Rezept Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig Tomaten Relish

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig-Tomaten-Relish

Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig-Tomaten-Relish

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24432
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3472 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Rumpsteak; a 200 g
100 g Champignons; gewürfelt
2  Schalotten; feingeschnitten
1  Knoblauchzehe; feingeschnitten
1  Butter
1  Lavendelhonig
1/2  Tabasco
1  Eigelb
1  Englisches Senfpulver
1  Zweig Salbei; feingeschnitten
1  Semmelbrösel; frisch gerieben
- - Olivenöl
- - Salz; Pfeffer
1  Lavendelhonig
2  Fleischtomaten
1  Knoblauchzehe; feingeschnitten
1  Basilikum; feingeschnitten
1  Balsamicoessig
1  Gemüsebrühenpulver
1  Olivenöl
- - Pfeffer schwarz; grob geschrotet
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig-Tomaten-Relish:

Rezept - Rumpsteaks Mit Lavendelhonig Und Honig-Tomaten-Relish
Das Fleisch pfeffern, salzen und in Olivenöl von beiden Seiten jeweils 4 Minuten anbraten, anschließend warmstellen. Die Schalotten, Champignons und den Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl braun anschwitzen. Honig dazugeben und etwas karamelisieren lassen. Dann Senfpulver, Tabasco, Pfeffer und Salz untermischen. Die Masse auskühlen lassen. Salbei, Eigelb und die Semmelbrösel zur Masse geben und unterarbeiten. Damit die Steaks bestreichen, kleine Butterflöckchen obenaufgeben und kurz gratinieren. Mit Honig-Tomatenrelish anrichten. Relish: Die Tomaten enthäuten, entkernen und in Würfelchen schneiden. Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Tomtenwürfel, Basilikum, Essig, Gemüsebrühenpulver, Lavendelhonig dazugeben und kurz aufkochen. Mit Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 2984 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3263 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 6889 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |