Rezept Rumpsteak Spinatpfanne mit Curryjoghurt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rumpsteak-Spinatpfanne mit Curryjoghurt

Rumpsteak-Spinatpfanne mit Curryjoghurt

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16860
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3268 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tüten als Trichter !
Eine Spitztüte, der man die Spitze abgeschnitten hat, kann man vorzüglich als Trichter für Salz, Zucker oder Mehl verwenden, wenn man diese in enge Gefäße umfüllen möchte. Für Flüssigkeiten nimmt man eine saubere Plastiktüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Tk-Blattspinat
1  Knoblauchzehe; (*)
4  Zwiebeln
600 g Rumpsteak (im Stueck)
5 El. Oel
- - Salz, Pfeffer a.d. Muehle
1/8 l Bruehe (Instant)
150 g Vollmilchjoghurt
50 g Creme fraiche
1 El. Currypaste; (*)
1 El. Zitronensaft; (*)
- - Zucker
30 g Pinienkerne
Zubereitung des Kochrezept Rumpsteak-Spinatpfanne mit Curryjoghurt:

Rezept - Rumpsteak-Spinatpfanne mit Curryjoghurt
(*) Nach Belieben die doppelte Menge. Spinat antauen lassen. Knoblauch und Zwiebeln pellen, Zwiebeln in Spalten schneiden. Fettrand vom Rumpsteak entfernen und das Fleisch in mundgerechte Wuerfel schneiden. Fleischwuerfel in drei Fuenfteln des Oels rundherum anbraten. Fleischwuerfel mit Salz und Pfeffer wuerzen, aus der Pfanne nehmen. Den angetauten Spinat grob hacken, Zwiebelspalten und durchgepressten Knoblauch im restlichen Oel anduensten, Spinat zugeben und anduensten. Bruehe angiessen und das Ganze 5-7 Min. garen, mit Salz und Pfeffer wuerzen, dann die Fleischwuerfel unterheben. Den Joghurt mit Creme fraiche, Currypaste und Zitronensaft verruehren, mit Salz und Zucker abschmecken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett roesten und ueber den Spinat streuen. Den Curryjoghurt dazu servieren. Pro Portion ca. 547 kcal/2288 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 01.08.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Rind, Spinat, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18871 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8290 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13831 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |