Rezept Rumpsteak in der Spinatpfanne

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rumpsteak in der Spinatpfanne

Rumpsteak in der Spinatpfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10721
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2666 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Blattspinat, geputzt oder TK
1  Knoblauchzehe
4  Zwiebeln
600 g Rumpsteak
5 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1/8 l Instantbruehe
150 g Vollmilchjoghurt
50 g Creme fraiche
1 El. Zitronensaft
1 El. Curry
1 Tl. Oel
1 Tl. Heisses Wasser
- - Zucker
30 g Pinienkerne
Zubereitung des Kochrezept Rumpsteak in der Spinatpfanne:

Rezept - Rumpsteak in der Spinatpfanne
1. Spinat antauen lassen, Knoblauch und Zwiebeln schaelen, Zwiebeln in Spalten schneiden. Den Fettrand des Steaks entfernen. Das Fleisch in mundgerechte Wuerfel schneiden. 2. Fleischwuerfel in 1 El. heissem Oel rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen und aus der Pfanne nehmen. 3. Den angetauten Spinat grob hacken. Zwiebelspalten und durchgepressten Knoblauch im restlichen Oel anduensten, Spinat zugeben und mitduensten. 4. Bruehe angiessen und das Ganze 5-7 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, dann Fleischwuerfel unterheben. 5. Den Joghurt mit Creme fraiche, Zitronensaft sowie einer Mischung aus 1 El. Curry, 1 Tl. heissem Wasser und 1 Tl. Oel verruehren. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett roesten und ueber den Spinat streuen. Den Curryjoghurt dazu servieren. Naehrwert: Pro Portion ca. 39g Eiweiss 37g Fett 7g Kohlenhydrate = 547 kcal / 2288 kJ Dazu passen: Beaujolais Primeur, Frankreich, rot, trocken Chateaux de Serame, Frankreich, rot, trocken Chateaux Lionel Faivre, Frankreich, rot, trocken ** Gepostet von Torsten Stopp Date: Sat, 20 Aug 1994 Stichworte: Fleisch, Rind, Spinat, Schnell, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 4435 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 7984 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 15086 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.15% |