Rezept Rumpsteak im Mangoldmantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rumpsteak im Mangoldmantel

Rumpsteak im Mangoldmantel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24879
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3501 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Rumpsteak, braun
4  Kartoffeln
1  Mangold
1  Schale Cocktailtomaten
- - Butter
- - Muskat
- - Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
1  Schale Champignons
1  Zwiebel
- - Butter
- - Sahne
- - Salz, Pfeffer
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 09.08.1999
Zubereitung des Kochrezept Rumpsteak im Mangoldmantel:

Rezept - Rumpsteak im Mangoldmantel
Zubereitung: Das Rumpsteak plattieren, den Fettrand einschneiden, würzen und in Olivenöl anbraten. Die entstrunkten Mangoldblätter im Salzwasser-Muskat-Bad blanchieren, das Rumpsteak umwickeln und im Ofen bei 220 Gradc garziehen. Die gewaschenen Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden, im Salzwasserbad garziehen, mit einem Pariser Löffel aushöhlen und mit den gewürzten, in Butter angeschwenkten Cocktailtomaten füllen. Für die Sauce die Zwiebel- und Champignonwürfel in Butter anschwitzen. Mit Sahne auffüllen, reduzieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 96er Chateau Launay Cotes de Bourg, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, rot, Weingut M. Cosyns & Fils aus Bordeaux/Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 7111 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 19408 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 8130 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |