Rezept Rumkugeln mit Trockenfruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rumkugeln mit Trockenfruechten

Rumkugeln mit Trockenfruechten

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28594
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6669 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nockerln !
Mundgerechte Klößchen aus Grieß oder Quark, die meist mit Hilfe von 2 Löffeln geformt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 45 Portionen / Stück
250 g Einfache Biskuitkekse
185 g Trockenfruechte; gehackt z.B. Rosinen, Aprikosen, Pflaumen, Feigen und
- - Datteln
440 g Kondensmilch
320 g Kokosraspel
1  Zitrone; geriebene Schale
2 El. Zitronensaft
1 El. Kakaopulver
2 El. Dunkler Rum
Zubereitung des Kochrezept Rumkugeln mit Trockenfruechten:

Rezept - Rumkugeln mit Trockenfruechten
Kekse in einem Mixer zerkleinern. Kekse, Trockenfruechte, Kondensmilch, knapp 1/4 der Kokosraspel, Zitronenschale und Zitronensaft, Kakao und Rum in einer grossen Schuessel vermischen. Aus der Masse mit nassen Haenden kleine Kugeln (3 cm Durchmesser) formen und in den restlichen Kokosraspeln rollen. Im Kuehlschrank gut verpackt aufbewahren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 4625 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Der Hecht im Karpfenteich oder auf dem TellerDer Hecht im Karpfenteich oder auf dem Teller
Der europäische Hecht (Esox lucius) ist ein Süßwasserfisch, der aber auch in brackigen Gewässern überleben kann.
Thema 5078 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4694 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |