Rezept Rumbombe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rumbombe

Rumbombe

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26011
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17607 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Fisch zubereiten !
Reiben Sie den Fisch mit Essig ein. Die Schuppen lassen sich ohne Schwierigkeiten lösen. Nach dem Säubern beträufeln Sie ihn mit Zitronensaft und salzen ihn erst anschließend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Eier
250 g Zucker
6 El. warmes Wasser
2 Glas Vanillinzucker
150 g Mehl
150 g Gustin oder Mondamin
1 Tl. Backpulver
200 ml Milch
2  Eier
150 g Zucker
1 Glas Vanillinzucker
30 g Margarine
6 El. Rum
- - Marmelade
200 g Margarine
2  Schokoglasur
Zubereitung des Kochrezept Rumbombe:

Rezept - Rumbombe
Zuerst ist aus den Zutaten ein Bisquitboden herzustellen und zu backen. Ein bis zwei Tage später wird dieser einmal durchgeschnitten. Für die Butterfüllmasse werden alle Zutaten unter Rühren 1 Minute gekocht. Nach dem Erkalten den Rum dazugeben. Dann Margarine oder Butter schaumig rühren und die erkaltete Masse löffelweise unterrühren. Die untere Hälfte des Bodens mit Marmelade bestreichen, die andere in Würfel schneiden und unter die Buttermasse mischen. Diese Masse bergartig auf dem Boden formen. Kalt stellen und mit 2 Bechern Schokoguß überziehen. Quelle: Arbeitskreis Spielplatz Osternohe, Helga Boder erfasst: Markus Berthold

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19050 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?Nahrungsergänzung - Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll ?
Rund 1,3 Mrd. Euro geben deutsche Verbraucher pro Jahr für Vitamine, Mineralstoffe und andere Nahrungsergänzungsmittel aus. Jeder Dritte konsumiert solche Präparate. Der Markt boomt, aber halten die Mittel auch das, was sie versprechen?
Thema 9654 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5482 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |