Rezept Rum Souffle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rum-Souffle

Rum-Souffle

Kategorie - Souffle, Rum Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30045
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2213 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Eier
80 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
1 Prise Salz
4 El. Rum
1  Zitrone; unbehandelt Schale u. Saft davon
50 g Speisestaerke
- - Butter fuer die Form
- - Rez.-Karte Meister-Verlag Erfasst v.Susanne Harnisch
- - Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Rum-Souffle:

Rezept - Rum-Souffle
:Pro Person ca. : 323 kcal :Pro Person ca. : 1352 kJoule :Zubereitung : 25 min : : Backen 25 min 1.Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Salz weissschaumig schlagen. Rum, Zitronensaft und -schale dazugeben und weiter schaumig schlagen. Kuehlen und kurz vor der Verwendung aufschlagen. 2. Eiweiss erst kurz vor dem Backen zu steifem Schnee schlagen. Eigelbcreme dazugeben, Speisestaerke daruebersieben und die Schaummasse behutsam mischen. 3. Eine Aufflaufform fetten, zu etwa 2/3 fuellen. In den heissen Backofen schieben und auf der mittleren Schiene 25 min bei 225 ? C (Gas Stufe 4-5) backen. Dabei den Ofen geschlossen halten. Dazu: Fruchtige Saucen aus frischen, puerierten Sommerbeeren. Oder Saucen aus Fruechten wie Zwetschgen, Pfirsichen oder Aprikosen, die kurz geduenstet ihr volles Aroma entfalten. TIP: Das Souffle erst beim 2. Versuch fuer Gaeste zubereiten. Es braucht ein wenig Uebung.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6446 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?
Der Markt mit den Diäten boomt sein vielen Jahren ungebrochen. Egal ob im Bereich der Bücher, der Zeitschriften, der Gruppenveranstaltungen oder der Diätprodukte in allen Variationen.
Thema 5229 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 4556 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |