Rezept Rum Haehnchen mit Bananenfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rum-Haehnchen mit Bananenfuellung

Rum-Haehnchen mit Bananenfuellung

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2720 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfannfisch !
war früher in Hamburg ein Resteessen. Wenn bei einer Mahlzeit Fisch und Kartoffeln übrig blieben, bildeten sie die Grundlage für das Abendessen - dann gab es eben Pfannfisch. Kartoffeln und Fisch wurden aufgebraten und mit Senfsauce übergossen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Haehnchen (1 bis 2 Stueck)
100 g Butter
1  Knoblauchzehe
1  Tas. Weissbrotkrumen
3 El. Zitronensaft
1 Tl. Zitronenschale
4 El. Rum
1 Tl. Brauner Zucker
- - Muskatnuss
- - Cayennepfeffer
- - Salz
- - Pfeffer
3  Reife Bananen
Zubereitung des Kochrezept Rum-Haehnchen mit Bananenfuellung:

Rezept - Rum-Haehnchen mit Bananenfuellung
50 g Butter in einer Pfanne zerlassen, Brotkrumen knusprig braun braten, zum Schluss Knoblauch (zerdrueckt) dazugeben. Nun 2 El. Zitronensaft, gehackte Schale, 1 El. Rum, brauner Zucker, Muskat, Cayennepfeffer, 1/2 Tl Salz und etwas Pfeffer hinzugeben. Bananen feinhacken und in einer Schuessel mit 1 El. Zitronensaft, 1 Tl. Rum, 1/2 Tl. Salz und etwas Pfeffer vermengen. Haehnchen vorbereiten und mit den beiden Mischungen fuellen. Oeffnung mit Spiessen schliessen. Haehnchen mit etwas Salz einreiben und mit 50 g Butter bestreichen. In den Backofen geben und ca. 80 Minuten bei 220 Grad backen. Unmittelbar vor dem Servieren das Haehnchen mit 3 El. Rum flambieren. ** From: Wilhelm_Eggert@f5311.n240.z2.fido.sub.org Date: Sat, 14 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5053 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63376 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 17269 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |