Rezept Rührkuchen Mit Johannisbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rührkuchen Mit Johannisbeeren

Rührkuchen Mit Johannisbeeren

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24428
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13737 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kamillentee !
Gegen Magen und Darmbeschwerden, bei entzündungen im Rachenraum, zur Inhalationder Luftwege bei Erkältungen, gegen unreine Haut, Schuppenbildung am Kopf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
280 g Butter; zimmerwarm
1  Schuß Salz
1/2  Zitrone; die Schale
230 g Zucker
1  Vanillezucker
240 g Mehl
6  Eier
1  Schuß Backpulver
1  Zimt
230 g Zucker
120 g Speisestärke
- - Butter; für die Form
- - Semmelbrösel; für die Form
3  groß. Backoblaten
300 g Johannisbeeren abgezupft und geputzt
- - Puderzucker; zum Bestreuen
- - Ilka Spiess Rezept von Johann Lafer
Zubereitung des Kochrezept Rührkuchen Mit Johannisbeeren:

Rezept - Rührkuchen Mit Johannisbeeren
Die Butter mit Salz, Zitronenschale, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl, die Eier, Backpulver, Zimt und Speisestärke zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Form ausbuttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Teig zur Hälfte einfüllen und mit Backoblaten belegen. Die andere Hälfte des Teiges mit den Johannisbeeren mischen und auf den Backoblaten verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Gradc für ca. 45 Minuten backen. Vor dem Servieren dick mit Puderzucker bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4777 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5570 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12775 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |