Rezept Rueebli Linsen Topf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rueebli-Linsen-Topf

Rueebli-Linsen-Topf

Kategorie - Suppe, Eintopf, Karotte, Linse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25539
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3662 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
25 g Getrocknete Steinpilze
150 ml Einweichfluessigkeit
2 gross. Zwiebeln
3  Knoblauchzehen
400 g Karotte
2 El. Olivenoel
300 g Gruene oder braune Linsen
8 dl Gemuesebouillon Menge anpassen
4  Siedwuerste; oder
1 gross. Saucisson
1 El. Essig
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 02/99 MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rueebli-Linsen-Topf:

Rezept - Rueebli-Linsen-Topf
Die Steinpilze in reichlich Wasser etwa 30 Minuten einweichen. Dann die angebene Menge der Einweichfluessigkeit beiseite stellen. Die Steinpilze kurz spuelen und gut ausdruecken. Zwiebel und Knoblauch schaelen und vierteln. Die Karotte schaelen und in etwa zwei cm grosse Wuerfel schneiden. Das Olivenoel erhitzen. Steinpilze, Zwiebeln, Knoblauch, Karotte und Linsen darin anduensten. Einweichwasser und Bouillon dazugiessen und aufkochen. Die Siedwuerste oder Saucisson auf die Linsen legen und den Eintopf zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 40 Minuten leise kochen lassen. Von Zeit zu Zeit die Fluessigkeit kontrollieren und wenn noetig etwas heisses Wasser oder Bouillon nachgiessen. Vor dem Servieren die Linsen mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Tip: Je nach Groesse und Sorte der Wurst veraendert sich die Garzeit - beachten Sie bitte die Kochanleitung auf der Etikette. :Fingerprint: 21052112,101318762,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rent a Party - Catering und PartyserviceRent a Party - Catering und Partyservice
Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte vielfältige Neuerungen mit sich. Mit den politischen Veränderungen nach Kriegsende ging ein gesellschaftliches Umdenken einher. Die Wirtschaft boomte, und auch Frauen standen aktiv im Berufsleben, nachdem sie bereits während der Kriegs- und Nachkriegsjahre ihre Fähigkeiten außerhalb des Haushalts unter Beweis gestellt hatten.
Thema 2830 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 35976 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7262 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |