Rezept Rueblitorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rueblitorte

Rueblitorte

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29393
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17641 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
5  Eier
200 g Zucker
1  Zitrone; die Schale davon
3 El. Zitronensaft
250 g Mandeln; gemahlen
250 g Moehren; fein gerieben
80 g Zwiebackbroesel
1 Prise Zimt
1 Prise Nelkenpulver
600 g Marzipanrohmasse
400 g Puderzucker
3 El. Kakao nach Belieben mehr
100 g Pistazien; gehackt
- - Springform im Durchmesser 22 cm
- - Fett fuer die Form
6 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Rueblitorte:

Rezept - Rueblitorte
Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig ruehren, bis sich der Zucker geloest hat. Zitronenschale, Zitronensaft, Mandeln, Moehren, Zwieback und Gewuerze zufuegen. Eiweiss steif schalgen und unterheben. Die Springform ainfetten, Teig einfuellen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen. In der Form auskuehlen lassen. Marzipanmasse mit der Haelfte des gesiebten Puderzuckers und dem kakao verkneten. Die oben angegebene Anzahl Haeschen daraus formen. Restlichen Puderzucker mit Wasser verruehren. Moehrentorte stuerzen. Mit Zuckerguss ueberziehen und mit Piszazien bestreuen. Die Marzipanhaeschen auf die Torte setzen. :Pro Person ca. : 731 kcal :Pro Person ca. : 3063 kJoule :Zubereitungs-Z.: 1 3/4 Stunden + Abkuehlzeit :E-Herd: Grad: 200 :Gas: Stufe: 3 :Umluft: Grad: 175

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4338 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11498 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 3919 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |