Rezept Rueblitorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rueblitorte

Rueblitorte

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29393
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18369 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
5  Eier
200 g Zucker
1  Zitrone; die Schale davon
3 El. Zitronensaft
250 g Mandeln; gemahlen
250 g Moehren; fein gerieben
80 g Zwiebackbroesel
1 Prise Zimt
1 Prise Nelkenpulver
600 g Marzipanrohmasse
400 g Puderzucker
3 El. Kakao nach Belieben mehr
100 g Pistazien; gehackt
- - Springform im Durchmesser 22 cm
- - Fett fuer die Form
6 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Rueblitorte:

Rezept - Rueblitorte
Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig ruehren, bis sich der Zucker geloest hat. Zitronenschale, Zitronensaft, Mandeln, Moehren, Zwieback und Gewuerze zufuegen. Eiweiss steif schalgen und unterheben. Die Springform ainfetten, Teig einfuellen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 50 Minuten backen. In der Form auskuehlen lassen. Marzipanmasse mit der Haelfte des gesiebten Puderzuckers und dem kakao verkneten. Die oben angegebene Anzahl Haeschen daraus formen. Restlichen Puderzucker mit Wasser verruehren. Moehrentorte stuerzen. Mit Zuckerguss ueberziehen und mit Piszazien bestreuen. Die Marzipanhaeschen auf die Torte setzen. :Pro Person ca. : 731 kcal :Pro Person ca. : 3063 kJoule :Zubereitungs-Z.: 1 3/4 Stunden + Abkuehlzeit :E-Herd: Grad: 200 :Gas: Stufe: 3 :Umluft: Grad: 175

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12787 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16407 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 16028 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |