Rezept Rueblicake

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rueblicake

Rueblicake

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10719
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6010 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Mehl
1  Pk. Backpulver
300 g Rohzucker
2 Tl. Zimt
3/4 Tl. Kardamom
2  Prise Nelkenpulver
1  Spur ;Salz
250 g Ruebli; Karotten fein geraffelt
1  Zitrone; abgeriebene Schale und Saft
250 g Mandeln; gemahlen
4  Eier; verklopft
200 g Butter; verfluessigt und ausgekuehlt
Zubereitung des Kochrezept Rueblicake:

Rezept - Rueblicake
Eine Cakeform (30 cm Laenge) mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180 ^C schalten. Mehl und Backpulver in eine Schuessel sieben, Rohzucker, Zimt, Kardamom, Nelkenpulver und Salz daruntermischen. Ruebli und Mandeln daruntermischen, gut durchmischen. Die verklopften Eier und die fluessige, ausgekuehlte Butter mit einer Kelle oder dem handruehrgeraet unter die Masse ruehren und in die vorbereitete Form fuellen. Ca. 65 Minuten auf der untersten Rille des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen. Den leicht ausgekuehlten Cake mit erwaermter, durch ein Sieb gestrichener Aprikosenkonfituere bestreichen. Haltbarkeit: in Folie verpackt und im Kuehlschrank aufbewahrt 1 Woche. * Betty Bossis, Kuchen, Cakes und Torten, 1983 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Backen, Kuchen, Karotte, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 7045 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 12285 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7582 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |