Rezept Rübli Nuss Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rübli-Nuss-Torte

Rübli-Nuss-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24427
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8338 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeere !
Helfen bei der bekämfung von Körperfeindlichen Bakterien

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Möhren,
1  Orange, unbehandelt
125 g Haselnüsse, gemahlene
125 g Mandeln, gemahlene
6  Eier,
150 g Puderzucker,
1/2  Ingwer,
1 Prise Salz,
2  Speisestärke,
1  Backpulver,
- - Butter und Paniermehl für die Form,
250 g Aprikosenmarmelade,
250 g Puderzucker,
1  Eiweiß,
- - Orangenschalenspäne,
Zubereitung des Kochrezept Rübli-Nuss-Torte:

Rezept - Rübli-Nuss-Torte
1) Möhren schälen, feinreiben. Orange heiß abwaschen, Schale abreiben, mit Möhren, Nüssen und Mandeln mischen. Backofen auf 180°C vorheizen. 2) Eier trennen. Eigelb mit Puderzucker schaumig schlagen. Möhren, Nuss- und Mandel-Mischung unterrühren, mit ausgepreßtem Orangensaft und Ingwer würzen. 3) Eiweiß mit Salz zu festem Schnee schlagen. Stärke mit Backpulver mischen und zusammen mit dem Eischnee gleichmäßig unter die Teigmasse heben. 4) Form mit Butter auspinseln und mit Paniermehl bestreuen. Teig einfüllen, glattstreichen, im Ofen auf der unteren Schiene 45 bis 50 Minuten backen. Garprobe machen: Mit einem Hölzchen einstechen bleibt noch Teig daran haften, weitere zehn Minuten backen. 5) Auf Kuchendraht auskühlen lassen und mit der Marmelade bestreichen. Puderzucker mit Eiweiß dickflüssig verrühren, die Torte damit überziehen und trocknen lassen. Mit den Orangenspänen(die gewinnt man mit dem Zestenschneider) garnieren. Tip: Die Torte zwei Tage vor dem Anschneiden backen. Dann entwickelt Sie erst ihr ganzes Aroma. Extra Tip: Was tun mit der Masse der ausgeblasenen Eier?? Wie wär's mit Frühstücks- Rührei mit Krabben und Dill? Omeletts sind ebenso möglich oder Kräuter- Eierstich, der kleingewürfelt auf den Salat gestreut wird oder als Belag auf gebuttertem Vollkornbrot schmeckt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 30874 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6462 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 8668 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |