Rezept Rouladen mit Pistazien Pilzfüllung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rouladen mit Pistazien-Pilzfüllung

Rouladen mit Pistazien-Pilzfüllung

Kategorie - Fleisch, Rind Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28984
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4452 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
10 g Steinpilze (getrocknet)
3 Scheib. Rinderrouladen (á 170g)
- - Salz
- - Pfeffer
3 gross. Wirsingblätter
1 klein. Zwiebel
100 g gemischte Pilze
1/2 Bd. Petersilie
30 g Pistazienkerne
1/4 l Wasser
1 Glas Rouladen-Fix
3 El. süße Sahne
1 El. trockener Sherry
- - Holzstäbchen für die Roulade
- - Öl für die Pfanne
Zubereitung des Kochrezept Rouladen mit Pistazien-Pilzfüllung:

Rezept - Rouladen mit Pistazien-Pilzfüllung
Steinpilze im Wasser einweichen. Rouladen mit Slaz und Pfeffer bestreuen. Wirsingblätter putzen, waschen und kurz blanchieren. Wirsingblätter halbieren, evtl. Blattstiel entfernen und die Rouladen damit belegen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Pilze putzen und waschen und klein schneiden. Petersilie waschen und feinhacken. Zwiebel, Pilze, Petersilie und Pistazienkerne mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Rouladen verteilen. Rouladen aufrollen, dabei die Seiten einschlagen. Mit Holzstäbchen zustecken. Rouladen von allen Seiten in heißen Öl anbraten, Wasser dazugießen, aufkochen und das Rouladen-Fix mit dem Schneebesen einrühren. Bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden im geschlossenen Topf garen. Rouladen ab und zu wenden. 10 Minuten von Beendigung der Garzeit die eingeweichten Steinpilze zur Sauce geben. Die Sauce mit Sahne und Sherry abschmecken. Dazu passen Wirsinggemüse und Semmelknödel. :Pro Portion 1503 KJ/359 KCal:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24384 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3478 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 12022 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |