Rezept Roüner Ente mit Kirschen (Caneton roünnais aux cerises)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roüner Ente mit Kirschen (Caneton roünnais aux cerises)

Roüner Ente mit Kirschen (Caneton roünnais aux cerises)

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23824
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3062 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cranberries !
sind verwandt mit Preiselbeeren und Moosbeeren und passen mit ihrem säuerlich-herben Geschmack besonders gut zu Geflügel. Es gibt sie auch als TK-Ware.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2000 g Ente
40 g Margarine; oder
4 El. - Pflanzenöl
- - Salz
1 Dos. Sauerweichselkirschen entsteint
2 Dos. Madeirasoße
- - Aus der Rezeptsammlung 1987 bis 1996 erfaßt von: I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Roüner Ente mit Kirschen (Caneton roünnais aux cerises):

Rezept - Roüner Ente mit Kirschen (Caneton roünnais aux cerises)
Ente innen und aussen abspuelen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Innen und Aussen mit Salz einreiben. Margarine oder Pflanzenoel in einem Braeter erhitzen. Ente darin rundherum anbraten. In den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Bratzeit 50 Minuten. Das Fleisch der Ente muss an den Knochen noch rosa sein. Weichselkirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Madairasosse nach Vorschrift erhitzen. Kirschen 5 Minuten darin ziehen lassen. Ente auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Die Kirschen mit einem Schaumloeffel aus der Sosse nehmen und um die Ente legen. 6 Essloeffel Sosse ueber die Ente geben. Restliche Sosse getrennt servieren. Beilage: Kopfsalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 43913 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 14855 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 30953 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.06% |