Rezept Rotzungen Zucchini Spiesse auf asiatischen Spaghetti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotzungen-Zucchini-Spiesse auf asiatischen Spaghetti

Rotzungen-Zucchini-Spiesse auf asiatischen Spaghetti

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24424
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3308 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Rotzungenfilet
1  Zucchini
1  Paket Spaghetti asiatisch
1  Orange
1  Brühwürfel
1  Peperoni, rot
1  Bambusschösslinge,
- - geriebener Ingwer,
- - Knoblauch, frische Kräuter,
- - Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Rotzungen-Zucchini-Spiesse auf asiatischen Spaghetti:

Rezept - Rotzungen-Zucchini-Spiesse auf asiatischen Spaghetti
Zubereitung: Die Zucchini längs in Scheiben schneiden, jeweils ein längs halbiertes Rotzungenfilet darüberlegen, auf Holzstäbchen schlangenförmig aufspießen, würzen und in Olivenöl anbraten. Die Spaghetti in Salzwasser und Olivenöl al dente kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Für die Soße Weißwein mit ausgepreßtem Orangensaft und einer Ecke Brühwürfel reduzieren, mit geschnittener Peperoni, Knoblauch, etwas geriebenem Ingwer und frischen Kräutern verfeinern und über die angerichteten Spaghetti geben. Die Bambusschösslinge in Würfel schneiden, mit den Broccoliröschen in Olivenöl anbraten, würzen und mit einem Schuß der Spaghettisosse ablöschen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Basilikumblatt garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10576 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 8229 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7809 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |