Rezept Rotzungen Roellchen auf Wirsinggemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotzungen-Roellchen auf Wirsinggemuese

Rotzungen-Roellchen auf Wirsinggemuese

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Rotzunge, Wirsing Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26800
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3755 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
12  Rotzungenfilets
1  Wirsingkohl; geputzt gewaschen, in Streifen
4  Schalotten; in Streifen
20 g Butter
5 dl Rotwein
100 g Schlagsahne
100 ml Roter Johannisbeersaft
- - Salz
1  Zitrone; Saft
2 El. Creme fraiche
150 g Butter; kalt
1  Unbehandelte Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Rotzungen-Roellchen auf Wirsinggemuese:

Rezept - Rotzungen-Roellchen auf Wirsinggemuese
Die Rotzungenfilets waschen, abtrocknen und mit der Hautseite nach innen einrollen. In einer Pfanne die Butter erhitzen, die Wirsing- und Schalottenstreifen darin anschwitzen. Mit dem Rotwein abloeschen und zugedeckt 3 Minuten duensten . Die Schlagsahne und den roten Johannisbeersaft dazugeben und die Rotzungen- Roellchen hineinstellen. Mit Salz und Zitronensaft wuerzen und nochmals 4 bis 6 Minuten zugedeckt duensten. Die Rotzungen-Roellchen herausnehmen und warm stellen. Den Gemuesesud etwas einkochen, mit Creme fraiche und der kalten Butter verfeinern. Das Gemuese mit den Rotzungen-Roellchen anrichten, mit Zitronenzesten (fein abgezogene Schalenstreifen) garnieren. Beilage: breite Bandnudeln. :Fingerprint: 21337252,101318738,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kartoffelsalat - Salate zum GrillenKartoffelsalat - Salate zum Grillen
Kartoffelsalat ist der Renner. Schon seit Jahren. Wer kennt sie nicht, die unzähligen Varianten und Macharten, die auf jeder Party zu finden sind. Sei es nun die Gartenparty, der Geburtstag oder die Hochzeitsfeier.
Thema 34834 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8398 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 35329 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |